Laden...
Frohnlach

Trainer verlängern

Frohnlach — Der VfL Frohnlach kann seinen erfolgreich eingeschlagenen Weg mittel- bis langfristig mit einem Duo an der Spitze seiner Partner weitergehen und setzt auf der sportlich...
Artikel drucken Artikel einbetten
Frohnlach — Der VfL Frohnlach kann seinen erfolgreich eingeschlagenen Weg mittel- bis langfristig mit einem Duo an der Spitze seiner Partner weitergehen und setzt auf der sportlichen Kommandobrücke der Bayernliga-Mannschaft für ein zusätzliches Jahr auf Stefan Braungardt und Alexander Weber. Ab 2015/2016 weitet die in Wilhermsdorf bei Fürth ansässige Stechert Gruppe ihr finanzielles Engagement so aus, um gemeinsam mit der Firma W. Schillig, die den steilen Aufstieg des Dorfvereins und dessen jahrzehntelange Etablierung in den Eliteligen des bayerischen Amateurfußballs durch ihre großzügige Unterstützung erst ermöglicht hatte, die Schlagkraft des Vereins zu erhöhen, der inzwischen vorwiegend auf junge und entwicklungsfähige Talente aus der Region baut. "Es macht mich sehr stolz und erfüllt mich zugleich mit Dankbarkeit, dass zwei derartige Global Player unser Konzept mittragen, welches uns über unser in der Bayernliga Nord um Tore und Punkte kämpfendes Aushängeschild hinaus, auch eine in der Landesliga Nordost an den Start gehende U23 bescherte, was uns letztlich in eine derzeit in Oberfranken einzigartig komfortable Ausgangsposition verhalf", drückt Frohnlachs 2. Vorsitzender Ulrich Kossack seine Freude über die an der Sponsorenfront zwischenzeitlich neugeschaffene Konstellation aus. In die gleiche Kerbe schlägt Klaus Schillig, der als Mitgesellschafter des Frohnlacher Polstermöbelherstellers jedoch auch an die historische Dimension dieser Zusammenarbeit erinnert. ct
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren