Laden...
Neunkirchen am Brand

TonART singt in der Christuskirche

Neunkirchen a. B. — Herzliche Einladung ergeht zu einem Chor- und Orgelkonzert in der Passionszeit mit dem bekannten oberfränkischen Kammerchor TonART am kommenden Sonntag um 19 Uh...
Artikel drucken Artikel einbetten
TonART Foto: privat
TonART Foto: privat
Neunkirchen a. B. — Herzliche Einladung ergeht zu einem Chor- und Orgelkonzert in der Passionszeit mit dem bekannten oberfränkischen Kammerchor TonART am kommenden Sonntag um 19 Uhr in der Christuskirche Neunkirchen am Brand. Das Konzert bewegt sich thematisch im weitesten Sinn unter dem Motto "Krippe und Kreuz", das heißt, es schlägt eine Verbindung vom Weihnachtsfestkreis zum Passionsgeschehen.
Im Zentrum des Konzertprogrammes steht die Missa Brevis in C des walisischen Komponisten Robert Jones (geb.1945) in der Besetzung vierstimmiger gemischter Chor und Orgel (Dekanatskantor a. D. Frank Herdegen).
Darüber hinaus sind Motetten, Chorsätze und Orgelkompositionen von Komponisten der Bachfamilie zu hören. Die zwölf Vokalisten von TonART bringen Chormusik aus vier Jahrhunderten Musikgeschichte zu Gehör, darunter auch selten zu hörende "Vokalschätze". Die Leitung des Konzertes hat Kirchenmusikdirektor Ingo Hahn. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren