Laden...
Oberwallenstadt

Titelaspirant Ebern zu Gast beim TVO

Lichtenfels — Zum Auftakt ins neue Jahr hat sich bei den Handballerinnen des TV Oberwallenstadt ein hochkarätiger Gast angesagt. Mit dem TV Ebern kommt am Samstag um 15.45 Uhr der ...
Artikel drucken Artikel einbetten
In den zurückliegenden Aufeinandertreffen war die Abwehr des TV Ebern für die TVO-Frauen um Linda Gagel (grünes Trikot) eine schwer überwindbare Barriere. Mit viel Kampf und schnellem Spiel will sich Oberwallenstadt am Samstag im Heimspiel mehr Lücken herausarbeiten.  Foto: Heike Günther
In den zurückliegenden Aufeinandertreffen war die Abwehr des TV Ebern für die TVO-Frauen um Linda Gagel (grünes Trikot) eine schwer überwindbare Barriere. Mit viel Kampf und schnellem Spiel will sich Oberwallenstadt am Samstag im Heimspiel mehr Lücken herausarbeiten. Foto: Heike Günther
Lichtenfels — Zum Auftakt ins neue Jahr hat sich bei den Handballerinnen des TV Oberwallenstadt ein hochkarätiger Gast angesagt. Mit dem TV Ebern kommt am Samstag um 15.45 Uhr der Meisterschaftsfavorit Nr. 1 der Bezirksliga West ins Sportzentrum an der Friedenslinde.
Mit 14:0 Punkten fühlen sich die Ebernerinnen sehr wohl auf der Spitzenposition. Alles deutet darauf hin, dass sich ihr Traum vom Aufstieg in die Bezirksoberliga erfüllt. Ein erneuter Sieg gegen den TVO scheint sicher, auch wenn dieser Heimrecht besitzt und seinerseits eine ordentliche Vorrunde (6:8 Zähler) absolvierte. Aller ungünstigen Vorzeichen zum Trotz (u. a. Trainingsrückstand aufgrund der Weihnachtspause) wollen die TVOlerinnen am Samstag um ein annehmbares Ergebnis kämpfen.
Die Gäste überzeugten bislang hauptsächlich mit Tempohandball und haben eine sehr sichere Torhüterin. Aus dem gebundenen Spiel tut sich Ebern etwas schwer, zum Torerfolg zu kommen. Wenn es die Oberwallenstadterinnen schaffen, die robuste Abwehr ihres Gegners zu knacken sowie deren Konterspiel zu unterbinden, könnte das Resultat diesmal knapper ausfallen.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren