Maßbach

Theinert bleibt Vorsitzender des Vereinsrings

Maßbach — Zur Jahresversammlung des Vereinsrings, an der auch der Bürgermeister Matthias Klement teilnahm, trafen sich die Maßbacher Vereine in der Lauertalhalle. Vorsitzender Günt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Maßbach — Zur Jahresversammlung des Vereinsrings, an der auch der Bürgermeister Matthias Klement teilnahm, trafen sich die Maßbacher Vereine in der Lauertalhalle. Vorsitzender Günter Theinert bat darum, die von der Gemeinde an die Vereine gesandten Unterlagen zum Aufbau einer Vereinsdatenbank gewissenhaft und zügig zu bearbeiten. Das wichtigste Anliegen ist allerdings immer die Termingestaltung für das kommende Jahr. Weil die Vereinsvorsitzenden gut vorbereitet in die Besprechung gingen, konnte dieser Tagesordnungspunkt zügig abgehandelt und die 69 Termine zu Papier gebracht werden.
Bei der Wahl des Vereinsringvorsitzenden, die alle zwei Jahre erfolgt, wurde Günter Theinert einstimmig wiedergewählt. Der Versammlungsleiter Manfred Hoffmann dankte Theinert für die nun schon 27-jährige Vorstandstätigkeit.


Zwei Faschingsveranstaltungen

Theinert berichtete von den beiden Faschingsveranstaltungen, die der Vereinsring auch in diesem Jahr wieder mit viel Zuspruch der Bevölkerung veranstaltet hat.
Die Veranstaltungsleitung hatte wieder Mirjam Köhler, "die ihre Aufgaben wieder hervorragend bewältigte", sagte Theinert. Sie wird auch weiterhin die Leitung übernehmen. Auch im Jahre 2016 sind wieder zwei Faschingsveranstaltungen vorgesehen, und zwar am 30. Januar und 8. Februar.

Kommentare (0)

Für diesen Artikel wurde die Kommentarfunktion deaktiviert.