Laden...
Bamberg

Theaterverein hat einen neuen Vorstand

Der Bamberger Theaterverein hat einen neuen Vorstandschef: Friedhelm Marx, Lehrstuhlinhaber für Neuere deutsche Literatur an der Universität Bamberg, löst S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Vorstand des Theatervereins Foto: p
Der Vorstand des Theatervereins Foto: p
Der Bamberger Theaterverein hat einen neuen Vorstandschef: Friedhelm Marx, Lehrstuhlinhaber für Neuere deutsche Literatur an der Universität Bamberg, löst Siegmar Walter ab, der den Verein neun Jahre geleitet und geprägt hat.
Zum neuen/alten Team des Vorstands gehören Heinrich Kemmer (stellvertretender Vorsitzender), Andreas Siewert (Schatzmeister), Carolin Arneth (Schriftführerin) und Gabriele Kepic. Wie bisher will der Verein das vielfältige Theaterleben in Bamberg nach Kräften fördern.
Er bietet den Mitgliedern ermäßigten Eintritt in allen Spielstätten des ETA-Hofmann-Theaters (ausgenommen Abonnements und Premieren, die Silvestervorstellung und Gastspiele), organisiert Theaterfahrten in andere Städte - und will das schöne Gefühl vermitteln, einen persönlichen Beitrag zur Unterstützung des ETA-Hoffmann-Theaters und der zahlreichen anderen Theater in Bamberg zu leisten. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren