Coburg

Theaterprojekt geht in die zweite Runde

Aufgrund der positiven Resonanz geht das Theaterprojekt "Bühne frei für deine Zukunft" für Arbeitssuchende, das an der Volkshochschule Coburg angeboten wird...
Artikel drucken Artikel einbetten
Von Resignation über das "LEA plus" zum Erfolg - die Teilnehmerinnen der Theatergruppe zeigen, wie es geht.  Foto: Miriam Hegner/vhs
Von Resignation über das "LEA plus" zum Erfolg - die Teilnehmerinnen der Theatergruppe zeigen, wie es geht. Foto: Miriam Hegner/vhs
Aufgrund der positiven Resonanz geht das Theaterprojekt "Bühne frei für deine Zukunft" für Arbeitssuchende, das an der Volkshochschule Coburg angeboten wird, in die zweite Runde. Start ist am Freitag, 27. Januar.
Bis Mitte Mai stehen dann einmal die Woche Improvisationsübungen und Rollenspiele auf dem Programm, die am Ende des Kurses auch präsentiert werden sollen.
Angeboten wird der Kurs im Rahmen des Projekts "LEA plus", welches sich an Langzeitarbeitslose richtet und von Bundesregierung und Europäischem Sozialfonds gefördert wird.


Selbstbewusst auftreten

"Die Idee hinter dem Theaterkurs ist, den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, Interessen und Talente zu entdecken und mal etwas Neues auszuprobieren", erklärt Helgard van Sein, die das "LEA plus"-Projekt an der Volkshochschule betreut. "Außerdem ist Theaterspielen eine gute Möglichkeit, selbstbewusstes Auftreten und Sprechen vor Publikum zu üben - das hilft zum Beispiel bei Bewerbungsgesprächen."
"Bühne frei für deine Zukunft" richtet sich an Arbeitssuchende aus dem "LEA plus"-Projektgebiet (Coburg-Zentrum, Wüstenahorn, Scheuerfeld, Bertelsdorfer Höhe).- Die Teilnahme ist ab 27 Jahren möglich und kostenlos.
Stattfinden wird der Theaterkurs jeweils freitags von 10 bis 12 Uhr in der CoJe, Rosenauer Straße 45. Interessenten können sich ab sofort bei Helgard van Sein unter Telefon 09561/ 882543 oder per E-Mail an helgardkhin.vansein@vhs-coburg.de anmelden.


Schminkkurs

Wie man sich natürlich schön schminkt, lernen Mädchen ab zwölf Jahren in einem weiteren Kurs der Volkshochschule, der am Samstag, 28. Januar, stattfindet. In lockerer Atmosphäre zeigt Make-up-Artist Svenja Hetzel Schritt für Schritt, wie ein passendes Tages-Make-up oder auch Smokey Eyes entstehen, wie man sich für ein Vorstellungsgespräch, Partys oder einen Abschlussball . schminken kann und wie gute Hautpflege funktioniert.
Der Kurs findet von 14.30 bis 17.30 Uhr in der Rosengasse 11 statt. Anmeldung unter www.vhs-coburg.deoder in der Volkshochschule, Löwenstraße 12, Telefon 09561/88250. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren