Laden...
Haßlach

Talente werden gezielt gefördert

Jugendfussball  Für etwa 20 Kinder aus dem gesamten Landkreis stand auf dem Sportgelände die erste Einheit der Trainingsfördergemeinschaft auf dem Programm.
Artikel drucken Artikel einbetten
Mit einer Aufwärmphase mit dem Ball begann das erste Training für rund 20 Fußballtalente aus dem Kreis Kronach. Als Trainer sind Jürgen Schneider und Christian Grünbeck (im Hintergrund) verantwortlich. Foto: Herbert Kalb
Mit einer Aufwärmphase mit dem Ball begann das erste Training für rund 20 Fußballtalente aus dem Kreis Kronach. Als Trainer sind Jürgen Schneider und Christian Grünbeck (im Hintergrund) verantwortlich. Foto: Herbert Kalb
Kreis Kronach — Der Zuspruch war mit 20 Fußballern zufriedenstellend, als die Trainingsfördergemeinschaft des Landkreises Kronach zum ersten Training eingeladen hatte. Um ihre gezielte Förderung kümmern sich Jürgen Schneider und Christian Grünbeck, die mit dem Auftakt sichtlich zufrieden waren. Sie werden durch Oliver Weiß unterstützt, der die vier Torhüter betreut.
Das Training auf dem Sportgelände des FC Haßlach begann mit dem Aufwärmen, bei dem der Ball im Mittelpunkt stand. Es folgten eine balltechnische Schulung. Bei den Trainingsspielen wurde das Augenmerk besonders auf das Spiel mit und ohne Ball gelegt. Das Umschalten auf die Offensive bei eigenem Ballbesitz und auf die Defensive bei Ballbesitz des Gegners war ein weiteres Thema.
Das Training findet jeweils montags von 17 bis 18.30 Uhr statt. Wer interessiert ist und noch Fragen hat, kann sich jederzeit mit Jürgen Schneider in Verbindung setzen (Telefon 0152/26239502, Mail an schneider-stockheim@t-online de). kb
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren