Haßfurt

Talent Tizian Korb zum ESC Haßfurt

Haßfurt — Die Eishockey-Landesligamannschaft des ESC Haßfurt erhält für die anstehende Saison weiteren Zuwachs. Mit dem 19-jährigen Tizian Korb kommt ein ehemaliger Haßfurter Nachw...
Artikel drucken Artikel einbetten
Haßfurt — Die Eishockey-Landesligamannschaft des ESC Haßfurt erhält für die anstehende Saison weiteren Zuwachs. Mit dem 19-jährigen Tizian Korb kommt ein ehemaliger Haßfurter Nachwuchsspieler an den Großen Anger zurück.
Der Torwart wechselte als Jugendspieler mainabwärts zu den "Dogs" des ERV Schweinfurt. Er spielte dort in der Jugend-Landesliga sowie in der Junioren-Bayernliga. In den beiden vergangenen Jahren war er im Kader des damaligen Oberligisten.
Auch Christian Dietrich (23) hat zugesagt, eine weitere Saison für die Kreisstädter die Schlittschuhe zu schnüren. Der im letzten Jahr aus Amberg gekommen Angreifer fand sich in der Bayernliga sofort zurecht. In seinem ersten Jahr gelangen dem Angreifer gute zehn Scorerpunkte.
Die ESC-Verantwortlichen erwarten auch, dass die sportliche Leitung in diesem Jahr den eingeschlagenen Weg der Integration des eigenen Nachwuchses in den Seniorenbereich konsequent weiter geht. So spielten mit Pascal Marx und Alexander Stahl im letzten Jahr schon zwei Nachwuchsspieler kontinuierlich bei den Senioren. In diesem Jahr könnten weitere junge Spieler den Sprung in die erste Mannschaft schaffen. Mit Daniel Wildenauer, Thomas Schepel, Peter Trost, Kilian Hümmer, Manuel Kurz und Fabian Vollert stehen einige viel versprechende Kandidaten bereit. Indes gibt es noch kein Ergebnis bezüglich des neuen Trainers. Derzeit laufen Verhandlungen mit zwei Kandidaten, wie die Vereinsführung mitteilt. rn

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren