Forchheim

Tänzerinnen gewinnen die ostdeutsche Meisterschaft

Forchheim — Über 350 Teilnehmer waren vor Kurzem zu den ostdeutschen Hip-Hop- und Videoclip-Meisterschaften nach Gera gereist, um vor den Wertungsrichtern ihr tänzerisches Können u...
Artikel drucken Artikel einbetten
Trainer Andi Ippolito ist stolz auf seine Tänzerinnen. Foto: privat
Trainer Andi Ippolito ist stolz auf seine Tänzerinnen. Foto: privat
Forchheim — Über 350 Teilnehmer waren vor Kurzem zu den ostdeutschen Hip-Hop- und Videoclip-Meisterschaften nach Gera gereist, um vor den Wertungsrichtern ihr tänzerisches Können unter Beweis zu stellen und sich gleichzeitig für die Deutsche Meisterschaft in Mannheim, die am 20. und 21. Juni stattfindet, zu qualifizieren. Trainer Andi Ippolito vom Forchheimer Tanzstudio Feel The Dance schickte die Forchheimer Vorjahresfinalisten Romy Mück und Brenda Drake sowie die kleine Sophia Tumbach ins Rennen.
Romy Mück und Brenda Drake traten gleich in zwei Kategorien (Duotanz Junioren 1 und Junioren 2) an und sicherten sich zweimal den ersten Platz. In der Kategorie Kids/Solotanz tanzte die elfährige Sophia Tumbach ihr erstes Turnier für Feel The Dance. Durch eine tänzerisch sehr starke Leistung sowie ein sicheres Auftreten tanzte sie sich in die Herzen der Wertungsrichter und sicherte sich ebenfalls den ersten Platz. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren