Oberwallenstadt

TVO-Frauen müssen Kampfgeist zeigen

Oberwallenstadt — Die Oberwallenstadter Handballerinnen befinden sich derzeit in guter Form. Somit wird die Partie am Samstag um 17 Uhr bei der SG Bad Rodach/Großwalbur zu einer in...
Artikel drucken Artikel einbetten
Oberwallenstadt — Die Oberwallenstadter Handballerinnen befinden sich derzeit in guter Form. Somit wird die Partie am Samstag um 17 Uhr bei der SG Bad Rodach/Großwalbur zu einer interessanten Angelegenheit. In dem Bezirksliga-Duell ist der TVO zwar kein Favorit, wird aber auf jeden Fall eine ansprechende Leistung abgeben. Schließlich gilt es, den vierten Tabellenplatz zu verteidigen.
Die Frauen der SG haben drei Spiele weniger absolviert als die TVOlerinnen und rangieren deshalb mit einem Punkt weniger auf Rang 5. Einen deutlichen 17:12-Auswärtssieg haben die Badstädterinnen im ersten Aufeinandertreffen mit dem TVO eingefahren. Doch bis dahin war's für die Spielgemeinschaft ein harter Weg.
Der TVO will wieder auf eine konstant gute Leistung in Abwehr und Angriff setzen und mannschaftlich geschlossen agieren. Die Verletzung von Aliska Nehling hat sich als nicht so schwerwiegend herausgestellt, sodass sie mit dabei ist.
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren