Altenkunstadt

TTV mit Sieg im Derby

Einen perfekten Start legten die Altenkunstadter Tischtennis-Herren im Oberfrankenderby der Landesliga Nord/West hin. Beim TTC Tiefenlauter II siegte der Ba...
Artikel drucken Artikel einbetten
Holger Funke
Holger Funke
Einen perfekten Start legten die Altenkunstadter Tischtennis-Herren im Oberfrankenderby der Landesliga Nord/West hin. Beim TTC Tiefenlauter II siegte der Bayernliga-Absteiger mit 9:5.
Allerdings ließ die Doppelleistung der Gäste zu wünschen übrig, denn Hurina/Funke und Jahn/Zasche mussten jeweils eine 1:3-Niederlage hinnehmen. Gut aufgelegt waren hingegen Krug/Zeller, die ihr Spiel siegreich gestalteten.
Danach bauten die Hausherren ihre Führung auf 4:2 aus. Einen hervorragenden Tag erwischte im Einzel der TTVler Miro Hurina, der seine beiden tschechischen Gegner beherrschte und wichtige Punkte sammelte.
Die Nr. 2 der Gäste, Udo Jahn, hielt gegen Vesely und Baca hervorragend mit, zog aber letztlich zweimal den Kürzeren. Gegen Häußinger machte Frank Zeller ein gutes Spiel, blieb aber am Ende gegen den angriffsstarken TTC-Neuzugang zweiter Sieger. Besser lief es für ihn gegen Müller, den er sehr sicher mit 3:0 bezwang. Klasse die Vorstellung von Mario Krug. Er spielte gegen Müller und auch gegen Häußinger großartig auf und erzielte zwei Erfolge, die sein Team in Führung brachten.
Ebenso stark der neue TTV-Kapitän Holger Funke, der zunächst Dr. Deffner und später den Abwehrspezialisten Fuhrmann jeweils mit 3:0 in die Schranken wies. Einen Kampf auf Biegen und Brechen lieferten sich wie schon immer in den letzten Partien Tino Zasche und Fuhrmann. Der Altenkunstadter musste sein ganzes Können aufbieten, um Fuhrmann im fünften Satz mit 11:8 zu besiegen. gi
Ergebnisse: Vesely/Dr. Deffner - Krug/Zeller 1:3; Baca/Müller - Hurina/Funke 3:1; Häußinger/Fuhrmann - Jahn/Zasche 3:1; Baca - Jahn 3:2, Vesely - Hurina 1:3; Häußinger - Zeller 3:1; Müller - Krug 1:3; Fuhrmann - Zasche 2:3; Dr. Deffner - Funke 0:3; Baca - Hurina 1:3; Vesely - Jahn 3:2; Häußinger - Krug 2:3; Müller - Zeller 0:3; Fuhrmann - Funke 0:3

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren