Altenkunstadt

TTV-"Dritte" setzt sich durch

Es war eine spannende Saison für die dritte Mannschaft des TTV Altenkunstadt, die am Ende durch ihre Beständigkeit und Ausgeglichenheit den Dreikampf um die...
Artikel drucken Artikel einbetten
Es war eine spannende Saison für die dritte Mannschaft des TTV Altenkunstadt, die am Ende durch ihre Beständigkeit und Ausgeglichenheit den Dreikampf um die Meisterschaft gegen den TTC Michelau und TV Schwürbitz für sich entschied und den Aufstieg in die 2. Kreisliga unter Dach und Fach brachte. Den 14 Siegen standen lediglich eine Niederlage und ein Unentschieden gegenüber. Mit 29:3 Punkten wurde das Saisonziel erreicht. Die Mannschaft um Spielführer Thomas Herold wird nun versuchen, einen guten Platz in der neuen Umgebung zu erreichen. Unser Bild zeigt das erfolgreiche Team (von links): Mete Hamurculu, Thomas Herold, Norbert Dorsch, hinten: Gunther Czepera, Andreas Rebhan und Christian Herold. Foto: Herbert Gillig

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren