Teuschnitz

TSV Teuschnitz verliert 3:8 und ist wieder Vorletzter

In der Landesliga Nordwest der Damen musste der TSV Teuschnitz gegen den TV Konradsreuth eine erwartete 3:8-Niederlage hinnehmen. Damit rutschte man auf den...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der Landesliga Nordwest der Damen musste der TSV Teuschnitz gegen den TV Konradsreuth eine erwartete 3:8-Niederlage hinnehmen. Damit rutschte man auf den vorletzten Platz zurück.
Die Partei begann für die Heimmannschaft, die ohne die zuletzt so erfolgreiche Anita Beetz antrat, nicht schlecht. So gewannen Elke Thees/Tina Köhler ihr Doppel und Elke Jakob das erste Einzel. Nach dem 2:2-Gleichstand sorgte Thees für die erneute "Führung. Köhler war in ihrem ersten Einzel chancenlos, so dass es 3:3 stand.
Jakob und Richter gewannen zwar je einen Satz, doch zu mehr reichte es nicht. Nachdem Thees gegen die unbezwungen gebliebene Stefanie Voigt Federn lassen musste und Köhler auch ihre zweite Paarung in den Sand setzte, lag Teuschnitz schon deutlich mit 3:7 zurück. Thees behielt danach im ersten Satz zwar die Oberhand gegen Heike Müller, doch dann wendete sich das Blatt, und die Heimniederlage war besiegelt.
Ergebnisse: Thees/Köhler - Garbisch/Unglaub 3:1, Jakob/ Richter - Müller/Voigt 0:3, Jakob - Garbisch 3:1, Richter - Müller 1:3, Thees - Unglaub 3:1, Köhler - Voigt 0:3, Jakob - Müller 1:3, Richter - Garbisch 1:3, Thees - Voigt 0:3, Köhler - Unglaub 0:3, Thees - Müller 1:3. hf

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren