Laden...
Presseck

TSV Presseck scheidet aus

Artikel drucken Artikel einbetten

Presseck — Aus im Toto-Kreispokal im Spielkreis Hof für den TSV Presseck. Im Duell der künftigen Kreisliga-Konkurrenten verlor die Werzer-Truppe gegen den FC Gefrees unglücklich mit 1:2. Der für den Einzug in die K.o.-Phase nötige Sieg mit zwei Toren Unterschied lag aber zu keinem Zeitpunkt in der Luft.
Das Spiel begann unglücklich für die Pressecker: Torhüter Hohner rutschte ein Befreiungsschlag über den Schuh, und die Gäste nutzten dies zur Führung. Danach war Presseck klar spielbestimmend, der Ausgleich war von Menzel glänzend vorbereitet. Krügel und Burger vergaben weitere Chancen. Die Entscheidung dann nach einer Stunde: Ein Gästeakteur nahm den Ball klar mit der Hand mit und bediente Kolb, der aus wenigen Metern einschob.


TSV Presseck -
FC Gefrees 1:2 (1:1)
Tore: 0:1 Hertrich (13.); 1:1 Burger (32.); 1:2 Kolb (63.). - Zuschauer: 80. - Schiedsrichter: Schuberth (Stammbach). G.L.


Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren