Laden...
Fischbach

TSV Küps holt in Fischbach drei ganz wichtige Punkte

Im Nachbarderby der Kreisklasse 2 entführte der TSV Küps drei wichtige Punkte aus Fischbach. Die erwartete Niederlage kassierte der SSV Oberlangenstadt (1:5...
Artikel drucken Artikel einbetten
Im Nachbarderby der Kreisklasse 2 entführte der TSV Küps drei wichtige Punkte aus Fischbach. Die erwartete Niederlage kassierte der SSV Oberlangenstadt (1:5 bei der DJK Lichtenfels).

SV Fischbach -
TSV Küps 1:3 (0:2)

Die Gäste erwischten den besseren Start und kamen nach fünf Minuten zur ersten Großchance, jedoch parierte Torwart Friedrich den Schuss von Glier souverän. Mitte der ersten Hälfte hatten die Einheimischen mehr vom Spiel und kamen zu ersten Gelegenheiten. Die Versuche von Schedel und Müller konnte TW Backert sehr gut vereiteln; weitere Chancen scheiterten an ungenauem Passspiel. Nach 36 Minuten erzielte Prez nach guter Flanke aus vollem Lauf das 0:1. Kurz vor der Pause war es der gleiche Akteur, der nach einem Torwartfehler zum 0:2 traf.
Nach dem Wechsel brachten die Gäste wenig Nennenswertes zu Stande, und der SV übernahm die Kontrolle. Doch nach einem weiteren Abwehrfehler köpfte Glier zum 0:3 ein. Die Fischbacher verkürzten per Foulelfmeter durch T. Müller auf 1:3 und hatte noch viele Chancen, konnte aber keine nutzen, da immer ein Bein oder Kopf der Gäste im Weg stand.
Tore: 0:1 Prez (36.), 0:2 Prez (43.), 0:3 Glier (50.), 1:3 T. Müller (60./FE) / SR: Pietsch (Seßlach). mp

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren