Lichtenfels

Suzan Bakers Bayern-1-Sommersong

"Es ist total geil!" Die in Michelau geborene und inzwischen in Bad Staffelstein lebende Songwriterin und Sängerin Suzan Baker ist seit Wochen völlig aus de...
Artikel drucken Artikel einbetten
Suzan Baker
Suzan Baker
"Es ist total geil!" Die in Michelau geborene und inzwischen in Bad Staffelstein lebende Songwriterin und Sängerin Suzan Baker ist seit Wochen völlig aus dem Häuschen. Sie hat ihrem Lieblings-Radiosender Bayern 1 einen Song gewidmet und der wurde prompt zum Bayern-1-Sommersong erklärt. Seit Anfang Juni ist "Mister Radio" täglich, an manchen Tagen sogar bis zu drei Mal, zu hören.
Es ist wie ein Ritterschlag, ein Durchbruch, den sich viele Künstler erhoffen. "25 Jahre arbeitet man auf so etwas hin" freut sich Suzan Baker. Doch das Ganze hat auch eine Kehrseite. Denn die Popularität ist eine echte Herausforderung. "Seitdem hab ich fast keine Freizeit mehr", so die ehemalige Korbstadtkönigin überglücklich.
Seit jeher investiert sie viel Herzblut in das Komponieren und Texten ihrer Songs, stets beseelt von dem Wunsch, ihre Musik einem größeren Publikum zugängig zu machen. Die Idee zu "Mister Radio" entstand ganz spontan. "Es war, als ob jemand an deinem inneren Regler dreht und plötzlich ist dein ganzer Tag gerettet." Produziert hat den Happy-Laune-Song der preisgekrönte Komponist, Produzent und Arrangeur Felix Weber, der seit vielen Jahren mit internationalen Stars zusammenarbeitet.
Suzan Baker ist im Grunde eine Verenglischung ihres bürgerlichen Namens Susanne Backert. Als Tochter des singenden Korbmachermeisters Gerd Backert hat sie das Talent und die Liebe zur Musik quasi in die Wiege gelegt bekommen. Dass sie eines Tages Suzan Baker heißen würde und Sängerin wird, das stand für sie schon bald fest. Schon als Dreijährige saß sie mit dem Holzlöffel als Mikrofon auf dem Sofa und schmetterte in einem sehr lustigen Englisch die Songs von Deep Purple, Sweet oder T-Rex. kag
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren