Laden...
Herzogenaurach

Sühnekreuz umgeworfen

Vermutlich am Wochenende beschädigte ein Unbekannter eines der drei Sühnekreuze am Schlossgraben in Herzogenaurach. Wie die ersten Ermittlungen der Polizei ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Eines der drei Sühnekreuze im Schlossgraben wurde aus dem Sockel gebrochen.  Foto: bp
Eines der drei Sühnekreuze im Schlossgraben wurde aus dem Sockel gebrochen. Foto: bp
Vermutlich am Wochenende beschädigte ein Unbekannter eines der drei Sühnekreuze am Schlossgraben in Herzogenaurach. Wie die ersten Ermittlungen der Polizei ergeben, handelt es sich vermutlich um sinnlosen Vandalismus. Über die Höhe des Sachschadens konnte vom Bauhof der Stadt Herzogenaurach noch keine Auskunft gegeben werden. Hinweise auf den möglichen Täter erbittet die Polizei unter der Telefonnummer 09132/78090. pol

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren