LKR Haßberge

Stettfelder Siegtreffer in der 88. Minute

Nicht lumpen ließ sich der SV Neuschleichach und unterstrich mit einem 7:2-Erfolg über die SpVgg Roßstadt seine Ambitionen auf einen Spitzenplatz in der Fuß...
Artikel drucken Artikel einbetten
Nicht lumpen ließ sich der SV Neuschleichach und unterstrich mit einem 7:2-Erfolg über die SpVgg Roßstadt seine Ambitionen auf einen Spitzenplatz in der Fußball-A-Klasse Schweinfurt 5. Doch auch die SG Wülflingen/Haßfurt II (4:0 gegen den FC Augsfeld) bleibt ganz oben dran. Der SC Stettfeld dagegen bremste mit einem 4:3-Auswärtssieg den TSV Limbach erst einmal aus. Die Abwehrkünstler des SC Lußberg-Rudendorf holten gegen die SpVgg Untersteinbach ein 0:0. Schlusslicht FC Ziegelanger wartet nach seinem 0:3 gegen den TSV Zell weiter auf den ersten Punkt.

SG Wülflingen/Haßfurt II -
FC Augsfeld 4:0

Tore für Wülflingen: 1:0, 2:0 Kraus (11., 33.), 3:0 Langer (41.), 4:0 Wlacil (90.)
FC Ziegelanger - TSV Zell 0:3
Tore für Zell: 0:1, 0:2, 0:3 Herold (43., 60., 80.)
SV Neuschleichach -
SpVgg Roßstadt 7:2

Tore für Neuschleichach: 1:0 Seidel (5., Eigentor), 2:1, 3:1 Burgis (19., 22., ), 4:1, 6:2, 7:2 Schwaten (40., 82., 91.), 5:1 Koch (55.), Tore für Roßstadt: 1:1 Bauerschmitt (9., Elfmeter), 5:2 Baumgartl (60.)
SC Lußberg-Rudendorf -
SpVgg Untersteinbach 0:0


TSV Limbach -
SC Stettfeld 3:4

Tore für Limbach: 1:1 Albert (27., Elfmeter), 2:1 Bunk (28., Eigentor), 3:3 Krause (77.), Tore für Stettfeld: 0:1, 2:3 Fröhling (21., 61.), 2:2 Lang (38.), 3:4 Deuber (88.) sp
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren