Laden...
Sand am Main

Stefan Flachsenberger verteidigt Königstitel

Der "alte" König ist auch der neue Schützenkönig des Schützenvereins Sand. Damit verteidigte der bekannte Sportschütze Stefan Flachsenberger seinen Königsti...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die neuen Schützenkönige mit (von links) Zweiter Schützenmeisterin Andrea Linke, Seniorenkönig Franz Giebfried, Schützenkönig Stefan Flachsenberger, Schützenkönigin Tamara Fontanilla, Bürgermeister Bernhard Ruß, Gau-Schützenmeister Norbert Mahr, Vize-Königin Gabi List und Schützenmeister Stefan List sowie (vorne von links) Jugendkönig Felix Hofmann und Vizekönig Andrè Zösch. Fotos: Alfons Beuerlein
Die neuen Schützenkönige mit (von links) Zweiter Schützenmeisterin Andrea Linke, Seniorenkönig Franz Giebfried, Schützenkönig Stefan Flachsenberger, Schützenkönigin Tamara Fontanilla, Bürgermeister Bernhard Ruß, Gau-Schützenmeister Norbert Mahr, Vize-Königin Gabi List und Schützenmeister Stefan List sowie (vorne von links) Jugendkönig Felix Hofmann und Vizekönig Andrè Zösch. Fotos: Alfons Beuerlein
+2 Bilder
Der "alte" König ist auch der neue Schützenkönig des Schützenvereins Sand. Damit verteidigte der bekannte Sportschütze Stefan Flachsenberger seinen Königstitel, was in der bisherigen Geschichte des 1912 gegründeten Schützenvereins Sand bisher nur wenigen Schützen gelang.
Traditionsgemäß werden in Sand die noch amtierenden Schützenkönige und Schützenköniginnen von ihren Wohnungen abgeholt und unter Musikbegleitung durch das Blasorchester zum Schützenhaus am Hermannsberg geleitet. Zur Königsproklamation konnte Schützenmeister Stefan List nach dem Dank an das Blasorchester neben den Schützenschwestern und Schützenbrüdern auch einige Ehrengäste willkommen heißen. In einem Grußwort stellte Bürgermeister Bernhard Ruß heraus, dass der Schützenverein Sand wesentlich zur Dorfgemeinschaft beiträgt. Gau-Schützenmeister Norbert Mahr bezeichnete den Schützenverein 1912 Sand als einen Traditionsverein, der gute Jugendarbeit leistet und nicht zuletzt deshalb aus sportlicher Sicht einer der aktivsten Vereine im Schützengau ist. Schützenmeister Stefan List dankte den bisherigen Schützenkönigen für deren Vertretung des Vereins bei öffentlichen Anlässen.
Zunächst wurden die Gewinner der Ehrenscheiben bekannt gegeben. Bei der Vereinsjugend gab Veit Hofmann den besten Schuss auf die Ehrenscheibe ab. Die Ehrenscheibe der Senioren holte sich Marianne Neeb und bei den Damen hatte Gabi List ihr Visier am besten eingestellt. Die Ehrenscheibe bei den Herren gewann, nicht zum ersten Mal, Stefan Flachsenberger.
Nun wurden die bisher geheim gehaltenen und deshalb mit Spannung erwarteten neuen Schützenkönige des Schützenvereins Sand ausgerufen. Jugend-Schützenkönig wurde Felix Hofmann, der neben der Jugendkönigskette und Jugendscheibe auch mit dem vom Jugendleiter Wolfgang Krines neu gestifteten Jugendpokal ausgezeichnet wurde.
Schützenkönig der Senioren wurde Franz Giebfried aus Kirchaich, der sich dem Schützenverein Sand angeschlossen hat und den besten Schuss auf die Königsscheibe der Auflegeschützen abgegeben hat.
Als neue Schützenkönigin wird Tamara Fontanilla den Schützenverein Sand im Jahr 2017 repräsentieren. Ihr zur Seite wird Vizekönigin Gabi List stehen.
Die Spannung erreichte ihren Höhepunkt, als die Ausrufung des neuen Schützenkönigs anstand. Erneut ging die Königswürde an Stefan Flachenberger, der einmal mehr beim Schuss auf die Königsscheibe am besten gezielt hatte. Somit blieb Alexander Zösch nur der Titel des Vizekönigs.
Schützenmeister Stefan List legte unter dem Beifall der Mitglieder Stefan Flachsenberger als äußeres Zeichen seines Ehrentitels die kurz zuvor abgelegte Schützenkönigskette erneut um.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren