Laden...
Motten

Stapler fuhr Arbeiter über den Fuß

Glück im Unglück hatte ein 42-jähriger Arbeiter, der am Montagvormittag auf dem Firmengelände einer Brauerei in Motten zu Fuß unterwegs war und eine unliebs...
Artikel drucken Artikel einbetten
Glück im Unglück hatte ein 42-jähriger Arbeiter, der am Montagvormittag auf dem Firmengelände einer Brauerei in Motten zu Fuß unterwegs war und eine unliebsame Begegnung mit einem Gabelstapler erfahren musste. Ein 47-jähriger Staplerfahrer hatte sein Gefährt rückwärts zwischen einem stehenden Lkw und einem Leergutstapel bewegt, als hinter dem Leergut just der 42-Jährige hervortrat. Durch die sofortige Bremsung konnte der Staplerfahrer zwar einen direkten Zusammenstoß verhindern, allerdings wurde der Sicherheitsschuh des 42-Jährigen von einem der Staplerräder eingeklemmt, so dass sich der Mann das Sprunggelenk verdrehte und anschließend im Krankenhaus ambulant behandelt werden musste. pol
Verwandte Artikel