Schweinfurt

Stadtrat: Royek rückt nach

Schweinfurt — Für den letzte Woche überraschend gestorbenen Edmund Hornung rückt Jürgen Royek für die CSU als Stadtrat nach. Der verheiratete Arzt und zweifache Vater hatte bei der...
Artikel drucken Artikel einbetten
Schweinfurt — Für den letzte Woche überraschend gestorbenen Edmund Hornung rückt Jürgen Royek für die CSU als Stadtrat nach. Der verheiratete Arzt und zweifache Vater hatte bei der Wahl 2014 erstmals für das Amt kandidiert, war auf Platz 23 nominiert, aber nur um einen Platz nach vorne gewählt worden. Das reichte trotz des Wahlerfolgs der CSU mit 21 Sitzen knapp nicht. Überholt hatten ihn bei der Wahl als Neu-Stadträte der auf Rang 24 nominierte Maurice Breitkopf und Alexander Dahms (27). Mit dem 48-jährigen Royek sind nun zehn der 21 Fraktionsmitglieder Neulinge. Royek führt seit 2013 den CSU-Ortsverband West. 2009 bis 2011 war der neue Stadtrat Vorsitzender der Kolpingfamilie Schweinfurt. hh

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren