Mitwitz

Spiel des FC Mitwitz gegen Dörfleins wird abgesagt

Mitwitz — Am dritten Rückrundenspieltag der Bezirksliga West ist am Wochenende mit einigen Ausfällen zu rechnen. Abgesagt wurde gestern bereits das Spitzenspiel in Mönchröden. Nich...
Artikel drucken Artikel einbetten
Mitwitz — Am dritten Rückrundenspieltag der Bezirksliga West ist am Wochenende mit einigen Ausfällen zu rechnen. Abgesagt wurde gestern bereits das Spitzenspiel in Mönchröden. Nicht im Einsatz ist der TSV Weißenbrunn. Und auch der FC Mitwitz wird am Sonntag gegen den SV Dörfleins nicht spielen können, wie gestern Abteilungsleiter Harald Weißbrodt auf Anfrage mitteilte. "Der Platz steht unter Wasser. Wir werden das Spiel morgen Mittag absagen."
Dabei hätten die Mitwitzer schon gerne gespielt, wie Trainer Heinrich Föhrweiser betont. Die ersten beiden Spiele im November haben seine Schützlinge nämlich gewonnen und damit den Vorsprung vor den Relegationsplätzen auf sieben Punkte ausgebaut. Nach den heftigen Regenfällen stand der FC-Platz jedoch am Donnerstag teilweise unter Wasser, und Besserung ist nicht in Sicht.
Mit Ausnahme von Marc Hofmann hätte der FC-Trainer wieder aus den Vollen schöpfen können und wollte natürlich den Rückenwind vom Sieg in Memmelsdorf mitnehmen. "Da haben wir zunächst überhaupt keinen Zugriff auf das Spiel gefunden, dann aber zwei glückliche Tore erzielt. Am Schluss hätten wir sogar noch höher gewinnen müssen", blickt er zurück. han
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren