Burgkunstadt

Spende statt Geschenken

Burgkunstadt — Die Inhaber der Stadt-Apotheke, Robert König, und der "Alten Apotheke", Thomas Müller, verzichteten auch in diesem Jahr auf Weihnachtspräsente für ihre Kunden. Statt...
Artikel drucken Artikel einbetten
Burgkunstadt — Die Inhaber der Stadt-Apotheke, Robert König, und der "Alten Apotheke", Thomas Müller, verzichteten auch in diesem Jahr auf Weihnachtspräsente für ihre Kunden. Stattdessen beschenkten sie die Regens-Wagner-Einrichtung und das Alten- und Pflegeheim St. Heinrich der Caritas in Burgkunstadt. Beide freuten sich sichtlich über Spendengelder in der Gesamthöhe von 800 Euro, mit denen sie von beiden Apothekern beschenkt wurden. red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren