Gössersdorf

Spaziergänge abgeschlossen

Der Abschluss der Planungsspaziergänge durch die Weißenbrunner Gemeindeteile zur Erstellung eines Gemeindeentwicklungskonzeptes (GEK) fand in Gössersdorf st...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Abschluss der Planungsspaziergänge durch die Weißenbrunner Gemeindeteile zur Erstellung eines Gemeindeentwicklungskonzeptes (GEK) fand in Gössersdorf statt. Projektleiterin Claudia Roschlau vom Ingenieurbüro Baurconsult freute sich über das rege Interesse. Zusammen mit ihrer Kollegin Maren Wirth nahm sie alle Vorschläge akribisch auf. Diese wurden dann bei der sogenannten Dorfwerkstatt, die im Gasthof Alex anschließend stattfand, mit Prioritäten belegt. An erster Stelle wurde die Ortsbildgestaltung vor der Infrastruktur gesetzt. Der Arbeitskreis wird im November/Dezember seine Tätigkeit aufnehmen. Die Gestaltung der Dorfmitte rund um das Feuerwehrhaus mit der Einbeziehung des Bachlaufs, der Aufgang zur Kirche mit dem Friedhof und dem Ehrenmal sowie der Kinderspielplatz standen im Mittelpunkt. dw

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren