Friesenhausen

Spannende Endspiele um Pokale

Artikel drucken Artikel einbetten

Friesenhausen — In Friesenhausen fand die Endrunde des Heinrich-Grünewald-Pokalturniers für Jugendfußballer statt. Hier setzte sich die Mannschaft der SG Friesenhausen/Aidhausen/Nassach mit einem 1:0 gegen den SC Maroldsweisach im Finale bei den U9-Junioren durch. Bei den U11-Junioren gewann der SV Hofheim mit einem 1:0 gegen den SC Maroldsweisach.

Jeder gegen jeden

Bei den U13-Junioren, bei denen drei Mannschaften im Modus jeder gegen jeden spielten, belegte die JFG Hofheimer Land klar Platz 1 vor dem FSV Krum und der SG Friesenhausen/Aidhausen/Nassach.

U9-JUNIOREN
Halbfinale
SG Friesenhaus. - SG Riedbach n. S. 3:2
FC Augsfeld - SC Maroldsweisach 0:3

Spiel um Platz 3
FC Augsfeld - SG Riedbach 7:0

Endspiel
SG Friesenha.- SC Maroldsweisach 1:0

U11-JUNIOREN
Halbfinale
SG Friesenhaus. - SV Hofheim 1:4
SG Lendersh. - SC Maroldsweisach 0:1

Spiel um Platz 3
SG Lendersha. - SG Friesenhaus. 2:1

Endspiel
SV Hofheim - SC Maroldsweisach 1:0

U13-JUNIOREN
JFG Hofh. Land - SG Friesenhaus. 3:0
SG Friesenhaus. - FSV Krum 0:3
JFG Hofheimer Land - FSV Krum 2:0

1. JFG Hofheimer Land 2 5:0 6
2. FSV Krum 2 3:2 3
3. SG Friesenhausen 2 0:6 0
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren