Laden...
Bamberg

Spanisch nicht nur für Spanier

Bamberg — Bamberg hat einen neuen Verein: "Círculo Iberoamericano Tierra Firme". Er wurde jetzt in den Räumlichkeiten des Stadtteiltreffs "Alte Post" gegründet. Ziel des Vereins is...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bamberg — Bamberg hat einen neuen Verein: "Círculo Iberoamericano Tierra Firme". Er wurde jetzt in den Räumlichkeiten des Stadtteiltreffs "Alte Post" gegründet. Ziel des Vereins ist nach dessen Angaben unter anderem die Förderung der Integration, der Kultur, der spanischen Sprache, sowie die Verbreitung von Wissen über die spanischsprachige Welt und die kulturelle Vielfalt der Stadt Bamberg und Umgebung noch zu bereichern. Offen ist der Verein für alle spanisch- und auch nicht spanischsprechende Interessierte.

Bunte Mischung

Auf Initiative der bereits bestehenden Gruppe "Café Latino", die bisher im Mütterzentrum Bamberg aktiv war, und der Spanierin Cristina Fanjul Arbós, als Vertreterin von Spanien Mitglied im Migranten- und Integrationsbeirat der Stadt Bamberg, wurde die Idee ins Leben gerufen. 42 Personen aus mehr als zehn spanisch-sprachigen Ländern und der Region Bamberg folgten der Einladung von Cristina Fanjul und der Kolumbianerin Patricia Schneider, Organisatorin der Gruppe Café Latino, und kamen zur Gründungsitzung.

Quartier am Kaulberg

Die zukünftigen Veranstaltungen und bestehende Aktivitäten, wie das monatliche Familientreffen oder der Bücheraustausch, werden in den Räumlichkeiten des Vereins Kolpingfamilie, Mittlerer Kaulberg 35, stattfinden. Interessierte können sich per E-Mail unter der Adresse circulo-tierra-firme@hotmail.com melden. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren