Neustadt bei Coburg

So machen Ferien noch mehr Spaß

programm  Damit Langeweile für die Neustadter Kinder im Grundschulalter ein Fremdwort bleibt, bekommen diese im Kinder- und Jugendzentrum ein breites Angebot.
Artikel drucken Artikel einbetten
An diesem Tag war bei den Kindern Kochen angesagt. Foto: Familienzentrum Neustadt
An diesem Tag war bei den Kindern Kochen angesagt. Foto: Familienzentrum Neustadt
von unserer Mitarbeiterin Uta Fujiyama

Neustadt — In ein paar Wochen stehen die Ferien bereits vor der Tür. Viele freut das, doch für einige Eltern stellt sich die Frage: Wohin mit den Kindern? Denn die Anzahl der Ferientage überschreitet meist die der Urlaubstage der Eltern. Ab dem 3. August können Kinder im Grundschulalter daher jede Woche an einem Ferienprogramm-Punkt teilnehmen.

Für jeden was dabei

Das Programm ist sehr breit gefächert, für jeden soll etwas dabei sein. Angeboten wird dieses Jahr ein Latino-Kids-Tanzkurs, in der zweiten und dritten Woche wird ein Theaterstück eingeübt, das anschließend aufgeführt wird, als viertes findet man eine Kreativwoche, eine Sportwoche kommt als fünftes und in der letzten Woche ist Musik angesagt.
Das abwechslungsreiche und günstige Angebot sei besonders wichtig, sagt Ines Förster, die bei der Jugendpflege in Neustadt tätig ist. Für bereits 15 Euro pro Woche ist für ausreichend Action gesorgt, nur der Tanzkurs kostet 20 Euro. Mit dem Angebot soll vor allem ein Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf geleistet werden. Der Betreuungsaspekt steht im Vordergrund.
Wichtig findet Ines Förster auch noch, dass die Kinder in der Gruppe zusammen etwas erleben und auch voneinander lernen können. Zirka 25 bis 30 Kinder nehmen pro Tag an dem Programm teil.
Das Programm geht von Montag bis Freitag ab 9 bis zirka 15 Uhr, gebracht werden können die Kinder aber auch schon ab 7.30 Uhr. Mittags wird dort auch ein selbst zubereitetes Mittagessen angeboten, für die Frühstückspause sollten sich die Kinder selber etwas mitbringen. Bis zur letzten Schulwoche kann man sich noch anmelden. Das Angebot richtet sich jedoch ausschließlich an Neustadter Familien.
Die meisten Anmeldungen hat bis jetzt noch die Sportwoche. "Die ist der absolute Renner", sagt Ines Förster. Bereits seit Mitte der 80-er Jahre gibt es Ferienangebote, beispielsweise Tagesausflüge. Die Nachfrage nach festen Betreuungszeiten wurde irgendwann seitens der Eltern jedoch größer. Daher wird seit zehn Jahren in allen Ferien, außer zu Weihnachten, ein Programm mit festen Betreuungszeiten angeboten.

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren