Laden...
Bamberg

Siege für Kleemeier

Bamberg — Der Student Patrick Kleemeier (SG Bamberg) ist bei den "19. internationalen Gera-Masters" überraschend zu Gold über 200 m Freistil und 200 m Schmetterling sowie zu einer ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bamberg — Der Student Patrick Kleemeier (SG Bamberg) ist bei den "19. internationalen Gera-Masters" überraschend zu Gold über 200 m Freistil und 200 m Schmetterling sowie zu einer Silbermedaille über 400 m Freistil geschwommen. Zu diesem Wettkampf der Senioren hatten 53 Vereine aus Deutschland, Österreich, Polen, Tschechien und der Slowakei insgesamt 241 Sportler nach Gera entsandt. Kleemeier startete grippegeschwächt in Gera. Aber bereits im Auftaktrennen über die 200 m Freistil zeigte der 23-Jährige aus Hof, dass mit ihm zu rechnen sein wird. So schwamm er ein taktisch kluges Rennen, sodass er den bis zur 150-m-Marke führenden Tschechen noch abfing und in 2:29,09 Min. siegte. Über seine Paradestrecke, die 400 m Freistil, schwamm Kleemeier auf Rang 2. Die 200 m Schmetterling schwamm Kleemeier zum ersten Mal überhaupt in einem Wettkampf. Außer ihm wagte sich niemand in seiner Altersklasse (AK) 20 an die Strecke heran. Der Bamberger Lehramtsstudent verpasste über 200 m Lagen Bronze in 2:51,23 um 0,2 Sek. Der Langstreckenspezialist belegte auf den 50 m und 100 m Brust die Plätze 7 und 5. Insgesamt ging Kleemeier in Gera sechsmal an den Start. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren