Weisendorf

Senioren Freude gemacht

Mit dem Lied "Wir sind Gottes Familie Kunterbunt" starteten die Kinder des Kisi-Clubs Weisendorf in einen sehr schönen Nachmittag im Seniorenzentrum St. Ann...
Artikel drucken Artikel einbetten
Die Kinder des Kisi-Clubs von St. Josef Weisendorf bei ihrem Auftritt im Seniorenzentrum St. Anna Foto: privat
Die Kinder des Kisi-Clubs von St. Josef Weisendorf bei ihrem Auftritt im Seniorenzentrum St. Anna Foto: privat
Mit dem Lied "Wir sind Gottes Familie Kunterbunt" starteten die Kinder des Kisi-Clubs Weisendorf in einen sehr schönen Nachmittag im Seniorenzentrum St. Anna. Der Speisesaal war gut gefüllt und die Kinder wurden von den Bewohnern, dem Personal, Dekan Kilian Kemmer und Pfarrvikar James herzlich begrüßt.
Die gute Nachricht weitergeben - so lautet einer der fünf Leitsätze, um die es bei Kisi geht. Für die Weisendorfer Kisi-Kids ist das immer wieder der schönste Teil, wenn sie mit ihrem Gesang Menschen eine Freude machen können. Diese Freude war auch beim Lied "Nie mehr allein" deutlich auf den Gesichtern der Kinder zu erkennen. Nach weiteren vier Liedern war das Publikum eingeladen, mitzusingen. Im Anschluss wurde in großer Gemeinschaft das Vaterunser gebetet.
Zum Abschluss wurden die Bewohner von den Kisis auch persönlich gesegnet und hatten einen Moment des Austausches mit ihnen. Diese Begegnungen sind etwas ganz Besonderes für die Kinder, da sie die Dankbarkeit der Senioren direkt spüren dürfen.
Mit einer süßen Überraschung verabschiedete sich das Seniorenzentrum.
Christine Kreiner
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren