Stockheim

Seniorchefin wird 80

Die Seniorchefin der Stockheimer Firma Edgar Blumenröther, Johanna Blumenröther, feierte im großen Kreis von Bekannten und Verwandten ihren 80. Geburtstag. ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Johanna Blumenröther
Johanna Blumenröther
Die Seniorchefin der Stockheimer Firma Edgar Blumenröther, Johanna Blumenröther, feierte im großen Kreis von Bekannten und Verwandten ihren 80. Geburtstag.
Die Jubilarin, eine geborene Münch, stammt aus Gifting und hat sechs Geschwister.
1958 schloss sie in Pressig mit Edgar Blumenröther den Bund fürs Leben. Aus der Ehe gingen die Söhne Jürgen, Wolfgang und Udo hervor. Zur Familie gehören außerdem die Enkel Tobias, Anke, Julia und Linda sowie Urenkel Erik.
Das Ehepaar gründete 1961 in Pressig eine Eierhandlung. Daraus entwickelte sich ein Fachgroßhandel für Geflügel, Wild und Tiefkühlkost. In der Aufbauphase wirkte Johanna Blumenröther engagiert mit und legte mit ihrem Mann Edgar den Grundstein für eine Erfolgsgeschichte.
Beschleunigt wurde der Aufwärtstrend 1975 durch die Verlegung der Firma nach Stockheim. 1988 wurde das Unternehmen in eine oHG umgewandelt, neben Firmengründer Edgar wurden auch die Söhne Jürgen und Wolfgang Gesellschafter. Nach dem Tod Edgar Blumenröthers kam auch Sohn Udo in das Unternehmen. Für die 1996 in Triptis (Thüringen) gegründete Niederlassung zeichnet er verantwortlich. Das Unternehmen beschäftigt 70 Mitarbeiter. Mit dem Neubau in der Stockheimer Industriestraße wurden die Weichen für die Zukunft gestellt.
Zu den zahlreichen Gratulanten der Seniorchefin zählte auch Zweiter Bürgermeister Siegfried Weißerth. Die Glückwünsche der Kirchengemeinde St. Wolfgang überbrachte Pfarrer Hans-Michael Dinkel der treuen Kirchgängerin. Ebenfalls gratulierten der Frauenbund sowie der Obst- und Gartenbauverein Stockheim-Wolfersdorf. gf

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren