Laden...
Engelhardsberg

Seit vier Jahrzehnten dabei beim FSV

Engelhardsberg — Im Rahmen der ordentlichen Mitliederversammlung der FSV-Ortsgruppe Engelhardsberg wurde Walter Sacher für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Aus der Hand der...
Artikel drucken Artikel einbetten
Walter Sacher erhält von Christiane Friedrich das goldene Ehrenzeichen.  Foto: Paul Pöhlmann
Walter Sacher erhält von Christiane Friedrich das goldene Ehrenzeichen. Foto: Paul Pöhlmann
Engelhardsberg — Im Rahmen der ordentlichen Mitliederversammlung der FSV-Ortsgruppe Engelhardsberg wurde Walter Sacher für 40-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet.
Aus der Hand der Vorsitzenden, Christiane Friedrich, erhielt er das goldene Ehrenzeichen des Fränkische-Schweiz-Vereins nebst Urkunde, verbunden mit dem Dank für die langjährige Vereinstreue. Die gut besuchte Versammlung fand im Schützenhaus "an der Leit'n" statt. Christiane Friedrich nannte die Pflege-Wanderwegenetztes als die Hauptaufgabe des Heimatvereines.
Der Sicherung des steilen Aufstieges durch die "Riesenburg" sowie des "Brunnweges", dem regelmäßige Ausschneiden des "Pestweges" am südöstlichen Ortsrand des Juradorfes sowie der Pflege des Umfeldes am "Quakenschloss" gelte hierbei das besondere Augenmerk.
Ein kontinuierlicher Prozess sei das Aufstellen der Ruhebänke im Frühjahr sowie das Einholen im Herbst. Auch das Ausmähen der Sitzplätze sei wichtig. Bewährt habe sich hierbei die Übernahme von Bankpatenschaften durch die Mitglieder.
Der Dank der Vorsitzenden galt Anna Beyer, Elisabeth Igel sowie Hans Ziegler, welche sich das ganze Jahr über um die Pflege der Anlagen im vorderen und hinteren Dorf kümmern. Erika Fichtel unterstützt jetzt den langjährigen Wegewart, Walter Seliger, in der Wegearbeit. Es seien auf dem Gebiet der Ortsgruppe immerhin annähernd 40 Kilometer Wanderwege zu betreuen. Der "Frankenweg" bedürfe hierbei einer besonderen Pflege. Fichtel informierte auch über die Planungen des Hauptvereines, die Fränkische Schweiz zu einer Genussregion "Wandern" auszubauen.
Paul Pöhlmann

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren