Kupferberg

Seit 50 Jahren ein Ehepaar

Ihre goldene Hochzeit feierten Anita und Robert Zahl in Kupferberg. Kennen und lieben gelernt haben sich die beiden in der Katholischen Jugend. Das Ja-Wort ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Goldpaar Anita und Robert Zahl (Mitte) mit (von links) Zweiter Bürgermeisterin Doris Manz, den Töchtern Andrea und Michaela, Schwiegersohn Jürgen Ramming, Enkel Fabian und Thomas Olland.  Foto: K.-P. Wulf
Das Goldpaar Anita und Robert Zahl (Mitte) mit (von links) Zweiter Bürgermeisterin Doris Manz, den Töchtern Andrea und Michaela, Schwiegersohn Jürgen Ramming, Enkel Fabian und Thomas Olland. Foto: K.-P. Wulf
Ihre goldene Hochzeit feierten Anita und Robert Zahl in Kupferberg. Kennen und lieben gelernt haben sich die beiden in der Katholischen Jugend. Das Ja-Wort gab sich das Goldpaar vor fünf Jahrzehnten in der St.-Vitus-Pfarrkirche in Kupferberg. Aus der Ehe gingen die zwei Töchter Andrea und Michaela hervor. Das Familienglück vervollständigen vier Enkel.
Ehrenamtlich engagiert hat sich Robert Zahl im Verein der Musikfreunde Kupferberg, dem er zehn Jahre als Vorsitzender vorstand. Seine großen Verdienste würdigten die Blasmusikfreunde mit der Ernennung zum Ehrenvorsitzenden.
Gerne dabei war Zahl auch eine lange Zeit in der Führung des Obst- und Gartenbauvereins, dessen Ehrenmitglied er ist. Die Glückwünsche der Stadt sprach Zweite Bürgermeisterin Doris Manz aus. Für die Musikfreunde gratulierte Zweiter Vorsitzender Thomas Olland.
Am Abend erfreute die Stadtkapelle Kupferberg das Goldpaar noch mit einem zünftigen Ständchen. kpw

Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren