Laden...
Stegaurach

Seit 50 Jahren Seite an Seite

Goldene Hochzeit feierte das Ehepaar Brigitte und Otto Kohls in Debring/Unteraurach. Brigitte Kohls wurde am 10. Februar 1948 als elftes von zwölf Kindern d...
Artikel drucken Artikel einbetten
Feierten ihre "Goldene": Brigitte und Otto Kohls. Foto: p
Feierten ihre "Goldene": Brigitte und Otto Kohls. Foto: p
Goldene Hochzeit feierte das Ehepaar Brigitte und Otto Kohls in Debring/Unteraurach.
Brigitte Kohls wurde am 10. Februar 1948 als elftes von zwölf Kindern des Ehepaares Elisabeth und Willhelm Winkler geboren. Ihr Mann Otto kam inmitten der Kriegwirren auf der Flucht aus Polen im Flüchtlingslager Seligenporten als viertes von fünf Geschwistern des Ehepaares Emma und Edmund Kohls zur Welt. Beide Familien fanden in der Bamberger Gartenstadt ihre Heimat.
Kennengelernt hat sich das junge Paar beim TSV Eintracht, wo Otto lange Jahre als begnadeter Fußballer im Tor stand und in Brigitte seinen größten Fan hatte. Brigitte ist gelernte Weißnäherin und Otto Betriebsschlosser. 1966 schlossen sie den Bund fürs Leben und bezogen ihre erste gemeinsame Wohnung in der Gartenstadt. Ihnen wurden drei Kinder geschenkt, von denen leider ein Sohn bereits im Kindesalter verstarb.
Otto arbeitete bis zu seiner Pensionierung bei den Stadtwerken Bamberg. Brigitte widmete sich ganz der Erziehung von Tochter und Sohn und arbeitete lange Jahre nebenbei als Haushälterin in einem Bamberger Geschäftshaushalt.
Inzwischen sind Brigitte und Otto stolze Großeltern von acht Enkelkindern. Vor vier Jahren, bereits im Rentenalter, hat sich das Jubelpaar den Traum vom Eigenheim verwirklicht und genießt jetzt den Ruhestand im neugebauten Haus mit Garten in Debring/Unteraurach in vollen Zügen. Brigitte und Otto geht die Familie über alles. Sie unternehmen gerne etwas mit den Kindern und Enkelkindern und sind begehrte Babysitter, wenn mal Not am Mann ist."Unser Garten und die Enkelkinder halten uns jung!", sagen beide lachend.
"Das Leben hat uns oft hart geprüft. Doch wir haben zusammengehalten und waren immer füreinander da. Unser Ehemotto war stets: Auch wenn wir mal streiten - ohne Versöhnung schlafen wir abends nicht ein! Das Leben hat uns mit einer so großen Familie aber auch reich beschenkt! Was wollen wir mehr?"
Zu diesem besonderen Ehrentag gratulierte neben der Familie von offizieller Seite Stegaurachs Erster Bürgermeister Thilo Wagner (FW-FL) und überbrachte zudem die Glückwünsche von Landrat Johann Kalb (CSU). red
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren