Kirchehrenbach

Sebastian Müller folgt als Kommandant auf Dietmar Willert

Während einer außerordentlichen Dienstversammlung haben 40 Frauen und Männer der Feuerwehr Kirchehrenbach mit großer Mehrheit einen neuen Ersten Kommandante...
Artikel drucken Artikel einbetten
KBI Johannes Schmitt, Zweiter Kommandant Bernd Gebhard, der neu gewählte Kommandant Sebastian Müller, Bürgermeisterin Anja Gebhardt, der scheidende Kommandant Dietmar Willert sowie KBR Oliver Flake (von links). Foto: Feuerwehr/R. Grimm
KBI Johannes Schmitt, Zweiter Kommandant Bernd Gebhard, der neu gewählte Kommandant Sebastian Müller, Bürgermeisterin Anja Gebhardt, der scheidende Kommandant Dietmar Willert sowie KBR Oliver Flake (von links). Foto: Feuerwehr/R. Grimm
Während einer außerordentlichen Dienstversammlung haben 40 Frauen und Männer der Feuerwehr Kirchehrenbach mit großer Mehrheit einen neuen Ersten Kommandanten gewählt: Sebastian Müller wird ab 1. Januar 2017 die Geschicke der kommunalen Einrichtung leiten.
Er folgt Dietmar Willert, der zum Jahresende seinen Rücktritt angekündigt hatte. Bürgermeisterin Anja Gebhardt (SPD), die gemeinsam mit Kreisbrandrat (KBR) Oliver Flake und Kreisbrandinspektor (KBI) Johannes Schmitt den Wahlausschuss gebildet hatte, gratulierte und wünschte viel Erfolg für die neue Aufgabe.
Offiziell im Amt ist Müller ab 1. Januar 2017. Parallel muss der Gemeinderat die Wahl noch bestätigen.
Der bisherige Kommandant Dietmar Willert hatte seinen Rücktritt zum Jahresende angekündigt. Seit bereits 18 Jahren leitet er die Feuerwehr. Sein Nachfolger Sebastian Müller war in den vergangenen Jahren als Führungskraft unter anderem in der Aus- und Fortbildung tätig. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren