Ebersdorf bei Coburg

Schumacher ist ein echtes Vorbild

Ebersdorf bei Coburg — Wulf Schumacher, Seniorchef von Schumacher Packaging, hat die "Auszeichnung für besondere Verdienste um das Feuerlöschwesen in Bayern" erhalten. Die Verleihu...
Artikel drucken Artikel einbetten
WulfSchumacher
WulfSchumacher
Ebersdorf bei Coburg — Wulf Schumacher, Seniorchef von Schumacher Packaging, hat die "Auszeichnung für besondere Verdienste um das Feuerlöschwesen in Bayern" erhalten. Die Verleihung fand auf Initiative der Feuerwehr Ebersdorf statt. Bernd Lemser (stellvertretender Kommandant) und Kim Schamberger (Vorsitzender) vertraten bei der Überreichung die offiziellen Stifter der Auszeichnung: die Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft und den Landesfeuerwehrverband Bayern. Schumacher Packaging ist das erste Ebersdorfer Unternehmen, dessen Engagement für die Feuerwehr auf diese Weise gewürdigt wurde. In seiner Laudatio betonte Lemser, dass Schumacher Packaging auch im Bereich des vorbeugenden Brandschutzes viele Vorkehrungen getroffen und sehr viel Geld investiert habe.
In dieser Hinsicht sei der Spezialist für Verpackungen aus Voll- und Wellpappe sogar "ein Vorzeigeunternehmen, das in Ebersdorf seinesgleichen sucht." Aber auch für die ideelle und finanzielle Unterstützung zeige sich die Feuerwehr dankbar. Das Ebersdorfer Familienunternehmen hat sich in den vergangenen Jahren immer wieder als Sponsor bei der Anschaffung von Ausrüstung, Material und Fahrzeugen betätigt. Auch die Freistellung von Mitarbeitern für Einsätze und Ausbildung bei der Feuerwehr ist nicht selbstverständlich - ebenso wenig die kontinuierlichen Übungen auf dem Werksgelände. pr

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren