Bad Kissingen
Caritas

Schulungen für Pflegende

Unter dem Dach des Kreiscaritasverbandes Bad Kissingen wurden auch im Jahr 2015 kostenlose Kurse und Schulungsreihen durchgeführt.
Artikel drucken Artikel einbetten
Unter dem Dach des Kreiscaritasverbandes Bad Kissingen wurden auch im Jahr 2015 kostenlose Kurse und Schulungsreihen durchgeführt.
Insgesamt fanden fünf je sechsteilige Kursreihen "Demenz verstehen" mit 54 Teilnehmern und vier je zehnteilige Schulungsreihen "Alles über Pflege wissen" mit 39 Teilnehmern, in Kooperation mit der Barmer GEK statt.
"Demenz verstehen" ist ein Unterstützungsangebot, in dem wesentliche Aspekte von Demenzerkrankungen vermittelt werden. Im Alltag bedeutet das häufig "Entschärfung" im sozialen Umgang miteinander. Das Umfeld versteht, dass De-menzkranke niemanden ärgern wollen, sondern auf ihr verändertes, krankheitsbedingtes Erleben reagieren.
In der Schulungsreihe "Alles über Pflege wissen" werden neben theoretischen Aspekten auch praktische Handgriffe zur Erleichterung geübt. Dadurch soll die häusliche Pflege erleichtert werden für die Pflegenden. Technische Hilfsmittel können angeschaut und ausprobiert werden. Die Schulungsreihe dient auch der Vorbereitung einer möglichen Pflegesituation.
Unverbindliche Informationen zu den Kursangeboten gibt es beim Caritasverband Bad Kissingen, Fachstelle für pflegende Angehörige, Daniela Wehner, unter: Tel.:0971/ 724 691 13. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren