Rödental

Schüler helfen Senioren bei der Bedienung

Rödental — Aufgrund der rasanten Entwicklung der Technik sind besonders Senioren mit der Bedienung von Handys, Smartphones, Tablet-PCs, Handy cams, Laptops oder E-Books manchmal üb...
Artikel drucken Artikel einbetten
Rödental — Aufgrund der rasanten Entwicklung der Technik sind besonders Senioren mit der Bedienung von Handys, Smartphones, Tablet-PCs, Handy cams, Laptops oder E-Books manchmal überfordert. Für Jugendliche, die mit der neuen Elektronik meist schon aufgewachsen sind, ist die Bedienung dieser Geräte kein Problem.
Ein Team aus Schülern der Mittelschule Rödental hat sich bereit erklärt, älteren Menschen den Umgang mit der neuen Technik zu erklären. Am Dienstag, 3. März, von 15.30 bis 16.30 Uhr, können sich Interessierte im Awo-Treff am Bürgerplatz 2 Rat holen. Die Beratung kostet einen Euro. Eine Anmeldung im Büro des Awo-Treffs oder telefonisch unter 09563/726672 ist bis 23. Februar erforderlich, um Wartezeiten zu vermeiden. Dabei kann auch gleich das jeweilige Problem genannt werden, damit der richtige Spezialist auch vor Ort ist. Das betreffende Gerät und, falls noch vorhanden, auch die dazugehörige Betriebsanleitung sollten mitgebracht werden. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren