Königsberg in Bayern

Schöne Erfolge für den Königsberger Nachwuchs

Erfolgreich war zuletzt vor allem die Tennis-Jugend des TV Königsberg. Die Junioren, Knaben und Bambini punkteten. Die Damen I (Bezirksklasse 2) fahren am S...
Artikel drucken Artikel einbetten
Erfolgreich war zuletzt vor allem die Tennis-Jugend des TV Königsberg. Die Junioren, Knaben und Bambini punkteten.
Die Damen I (Bezirksklasse 2) fahren am Sonntag, 2. Juli (10 Uhr), zum entscheidenden Spiel um die Meisterschaft zum TSV Bad Kissingen. Die Zweite Damenmannschaft musste in der Kreisklasse gegen die DJK Hirschfeld Lehrgeld zahlen (1:5). Nur Dorothea Kaspar (6:4, 7:6) gewann.


Gegen Zweiten ohne Chance

Gegen den bisher ungeschlagenen Tabellenzweiten der Kreisklasse 3, TSV Schwebheim, waren die Königsberger Herren II mit 0:6 chancenlos. Die Juniorenmannschaft (Bezirksklasse 2) feierte ihren ersten Sieg in dieser Medenrunde. Gegen den TC Hofheim waren die Königsberger mit 4:2 erfolgreich. In den Einzeln ließen Bastian Schubert (6:1, 6:2), Niclas Krug (6:2, 6:1) und Jakob König (6:1, 7:5) nichts anbrennen, das Geschwisterpaar Bastian und Fabian Schubert setzte sich im Doppel souverän durch (6:0, 6:0).


Der dritte Sieg

Die Knabenmannschaft (Bezirksklasse 2) umjubelte ihren dritten Sieg mit 4:2 gegen TC Mellrichstadt. Der Königsberger Bastian Krug (6:0, 6:1) sowie seine Zeiler Teamkameraden Leo Minnich (6:1, 6:2) und Noah Knight (6:1, 6:0) gewannen ebenso wie im Doppel Methe/ Knight (6:0, 6:3).
In der Bambino-Bezirksklasse 2 gewann der TVK mit 2:1 gegen die TG Schweinfurt II. Fabian Schubert (6:1, 6:1) und Moritz Schunk (6:2, 2:6, 10:8) gewannen. sn

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren