Hemhofen

Schlosshof wird zum romantischen Weihnachtsmarkt

Hemhofen — Das Schloss Hemhofen öffnet am Nikolaus-Wochenende seine Pforten und lässt Winter und Weihnacht Einzug halten. Von Freitag, 4. Dezember, bis Sonntag, 6. Dezember, erwart...
Artikel drucken Artikel einbetten
Schloss Hemhofen bietet die Kulisse für den Markt. Foto: privat
Schloss Hemhofen bietet die Kulisse für den Markt. Foto: privat
Hemhofen — Das Schloss Hemhofen öffnet am Nikolaus-Wochenende seine Pforten und lässt Winter und Weihnacht Einzug halten. Von Freitag, 4. Dezember, bis Sonntag, 6. Dezember, erwartet die Besucher ein wildromantischer Weihnachtsmarkt. Geöffnet ist am Freitag von 16 bis 20 Uhr, am Samstag von 14 bis 20 Uhr sowie am Sonntag von 12 bis 20 Uhr.
Rund 50 Aussteller bieten Kunsthandwerk und anderes Schönes feil. Umrahmt wird die Veranstaltung mit einem umfassenden Programm, teilt Schlossherrin Hannah Winkler von Mohrenfels mit. Der Posaunenchor der Heilandskirche stimmt am Freitagabend auf die Weihnachtszeit ein. Am Samstag spricht das Christkind den Prolog und bittet die Kleinen zu sich auf die Schlosstreppe. Am Sonntag ist der Nikolaus zu Gast. Außerdem gibt es einen Streichelzoo, Besuch von Märchenerzählerin Barbara Maikranz sowie Weihnachtslieder vom Singkreis Adelsdorf und der Harmonie Neuhaus. red
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren