Lichtenfels

Schienbeinbruch: Partie beim ESV Lichtenfels muss unterbrochen werden

In der Fußball-A-Klasse 2 Lichtenfels unterlag der ESV Lichtenfels mit 2:4 gegen den FC Coburg-Neuses. Der FC Altenkunstadt/Woffendorf feierte zu Hause eine...
Artikel drucken Artikel einbetten
Der Lichtenfelser Bedri Özcirit (l.) verliert hier das Laufduell mit Philipp Probst vom FC Coburg-Neuses.  Foto: Uwe Gick
Der Lichtenfelser Bedri Özcirit (l.) verliert hier das Laufduell mit Philipp Probst vom FC Coburg-Neuses. Foto: Uwe Gick
In der Fußball-A-Klasse 2 Lichtenfels unterlag der ESV Lichtenfels mit 2:4 gegen den FC Coburg-Neuses. Der FC Altenkunstadt/Woffendorf feierte zu Hause einen 8:1-Kantersieg gegen den TSV Marktzeuln II.


A-Klasse 2 Lichtenfels

FC Altenkun./Woffend. -
TSV Marktzeuln II 8:1

Die Platzherren drückten von Beginn an aufs Tempo und gingen durch Schnapp früh in Führung (3.). Johannes Schultheis erhöhte in der Folgezeit mit zwei schönen Toren auf 3:0. Die Altenkunstadter ließen nicht locker und erhöhten bis zur Halbzeit durch Homuth, Fuß und Eckert auf 6:0. Die Gäste hatten durch ihren gefährlichsten Stürmer, Weigl, ebenfalls zwei Möglichkeiten. In Halbzeit 2 gelangen Natterer und Nezaj noch die Tore zum 8:0, ehe Weigl den Ehrentreffer für den TSV erzielte.

FC Hochstadt -
SpVgg Lettenreuth II 0:4

In den ersten 30 Minuten standen sich zwei gleichwertige Mannschaften gegenüber. Torchancen waren jedoch vorerst Mangelware. Dann übernahmen die Gäste das Kommando, und Russwurm erzielte aus Nahdistanz die 1:0-Führung (39.). Es dauerte nicht lange, da erhöhte Lutter auf 2:0 (41.). Die Gäste kamen frisch aus der Pause und McGroh erzielte mit dem ersten Angriff das 3:0 (46.). Damit war die Entscheidung gefallen. Bei der Heimelf war kein Aufbäumen zu erkennen, um dem Spiel noch eine Wende zu geben. So waren es letztlich die Gäste, die nach einem Kopfballtreffer von Bechmann den 4:0-Endstand erzielten (78.).

ESV Lichtenfels -
FC Cob.-Neuses 2:4

Den "Eisenbahnern" gelang erneut kein Heimsieg. Die ersatzgeschwächten Platzherren gerieten nach einem Fehlpass von Ersatz-Torwart Bernhart in der 21. Minute durch Probst in Rückstand.
Danach überschattete in der 33. Minute eine schwere Verletzung von ESV-Libero Maier die Begegnung. Nach fast halbstündiger Unterbrechung wurde er vom Notarzt mit einem Schienbeinbruch ins Klinikum Lichtenfels eingeliefert. Mittlerweile wurde der Spieler bereits operiert.
In der 44. Minute erhöhte Angles auf 2:0 für die Gäste. In der zweiten Hälfte wurden die "Blau-Weißen" stärker, aber wie aus dem Nichts erhöhten die Neuseser durch Angles und Kus auf 4:0. Trotzdem gaben die "Eisenbahner" nicht auf, und Wendler verkürzte in der 65.Minute auf 4:1. Ein toller Spielzug führte nach 72 Minuten durch "Filigrantechniker" Bedri Özcirit zum 4:2. Weitere hochkarätige Möglichkeiten konnten die Hausherren l nicht nutzen.

SCW Obermain II -
FC Haarbrücken 1:5

Eine verdiente Heimniederlage für die ersatzgeschwächte SCWO-"Zweite", die das Match aber über weite Strecken ausgeglichen gestaltete. In der Anfangsphase hatten die Weismainer einige Offensivaktionen. Kupfer verpasste eine Hereingabe knapp. Mit zunehmender Dauer übernahmen die Gäste - in Szene gesetzt vom passsicheren Löffler - das Kommando. Zweimal spielten sie Sollmann gut frei, der dem guten Heim-Torhüter Kölbl keine Chance ließ (23./29.). Und noch vor der Pause schnürte auch Schwesinger in der nun besten Phase des FCH einen Doppelpack und sorgte für die Vorentscheidung (33./45.).
Nach der Pause stand der SCWO wieder stabiler. Bunzelt zielte nach schönem Alleingang knapp vorbei, während Säum nach ebenso sehenswerter Einzelaktion vor dem Tor cool blieb und das 4:1 markierte (68.). Für die Gäste scheiterte Sollmann erst an Kölbl, erzielte einige Minuten später aber doch sein drittes Tor zum 5:1 (71.). asch

TSV Neuensorg - FC Schney 10:0
Tore: 1:0 Hauck (19.), 2:0 Kemnitzer (21.), 3:0, 4:0, 5:0, 6:0, 7:0 Pompe (32., 54., 63., 71., 74.), 8:0 Röbel (80.), 9:0, 10:0 Schuhmann (88., 89.)
FC Oberwohlsbach - FC Baiersdorf 1:3


A-Klasse 3 Itzgrund

TSV Gleußen - Spvg Wüstenahorn 10:0
Tore: Scherbel (4), Spörl (2), Hopf (2), Berger, Wohner
TSVfB Krecktal II - TSV Scherneck II 1:2
Tore: 1:0 Marcel Alex (11.), 1:1 Sommerluksch (31.), 1:2 Daniel Bohl (72.)


A-Klasse 4 Coburg
/>

Obersiemau - Schwabthaler SV II 7:0
Tore: 1:0 T. Eller (30.), 2:0 C. Jauernig (42.), 3:0 T. Rosenbauer (43.), 4:0 E. Reichert (45.), 5:0 T. Pustlauk (52.), 6:0 F. Eller (63.), 7:0 T. Eller (81.)
Sylvia Ebersdorf II - Schottenstein 1:0
Tor: Daniel Keiselt (45.)


A-Klasse 5 Kronach

SV Neuses - FC Kirchlein 1:4
Tore: 0:1 Eigentor (2.), 0:2 Schneider (13.), 0:3 Schneider (17.), 0:4 Schneider (40.), 1:4 Rebhan (86./Elfmeter)
FC U-/O'rodach - Roth-Main II 2:1
Tore: 0:1 Eigentor (36.), 1:1 A. Schuberth (75.), 2:1 Speer (85.)
Gärtenr./Dannd. - VfR Schneckenl. 0:14

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren