Laden...
Bad Staffelstein

Scheffels Texte und Zeichnungen

Kloster Banz — Der Geschichtsverein Colloquium Historicum Wirsbergense und das Museum Kloster Banz laden am heutigen Samstag um 19 Uhr zu einem Vortrag von Natalie Gutgesell aus Ba...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kloster Banz — Der Geschichtsverein Colloquium Historicum Wirsbergense und das Museum Kloster Banz laden am heutigen Samstag um 19 Uhr zu einem Vortrag von Natalie Gutgesell aus Bad Staffelstein ein. Im Mittelpunkt des Vortrags stehen bislang unbekannte und unveröffentlichte Texte und Zeichnungen Joseph Victor von Scheffels, die 1859 in Franken entstanden sind.

Bezug zum Wartburg-Roman

Diese sind eng verflochten mit den Inhalten des geplanten Wartburg-Romans, an dem Scheffel ab 1857 arbeitete. Das Frankenlied ist Teil dieses Romans wie auch der Mönch von Banth Nicodemus, der in engem Bezug zu dem Kreuzritter Biterolf steht, der 1206/07 einer der Beteiligten des Sängerkriegs auf der Wartburg werden wird. Alle Interessenten sind zu dieser Veranstaltung willkommen, der Eintritt ist frei. red

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren