Münnerstadt

Schachspielern fehlt der Nachwuchs

Münnerstadt — Die Mitgliederzahl im Schachclub Dicker Turm stagniert, "wir leiden unter Überalterung", äußerte sich Vorsitzender Heinz Drescher in der Generalversammlung besorgt. T...
Artikel drucken Artikel einbetten
Münnerstadt — Die Mitgliederzahl im Schachclub Dicker Turm stagniert, "wir leiden unter Überalterung", äußerte sich Vorsitzender Heinz Drescher in der Generalversammlung besorgt. Trotz intensiver Bemühungen sei es 2014 nicht gelungen, einen einzigen jugendlichen Neuzugang zu verzeichnen. Die anschließende Diskussion ergab, dass es immer schwieriger werde, Jugendliche für eine Randsportgruppe zu begeistern.
Zufrieden war Drescher mit den Aktionen und dem Kassenstand. Bei den Neuwahlen wurde Heinz Drescher wiedergewählt, ihm zur Seite steht Michael Römer. Kassiererin bleiben Barbara Merkle, Schriftführer Peter Gundalach und Spielführer Jürgen Brux. Neu im Amt ist Marina Treuting als Jugendleiterin. Kassenprüfer ist Harald Köhler. Lebhafte Schachspiele folgten der Versammlung.
Verwandte Artikel
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren