Uetzing

Satter Oldtimer-Sound im Land der Nüsse

Auch in diesem Jahr werden Jung und Alt auf ihre Kosten kommen, wenn am Sonntag, 3. Juli, das 14. Oldtimer-Treffen im "Land der Nüsse" über die Bühne geht. ...
Artikel drucken Artikel einbetten
Von Uetzing aus werden sich wieder zahlreiche Oldtimer auf die Fahrt durch das Land der Nüsse machen. Foto: Gerd Klemenz
Von Uetzing aus werden sich wieder zahlreiche Oldtimer auf die Fahrt durch das Land der Nüsse machen. Foto: Gerd Klemenz
Auch in diesem Jahr werden Jung und Alt auf ihre Kosten kommen, wenn am Sonntag, 3. Juli, das 14. Oldtimer-Treffen im "Land der Nüsse" über die Bühne geht. Ab 9.30 Uhr werden die historischen Traktoren, Autos und Motorräder auf dem Festplatz von Helmut Hertel hinter der Holzofenbäckerei Schauer eintreffen. Vorsitzender Jürgen Weis legt Wert darauf , dass nicht nur Traktoren dabei sind, sondern auch alle Oldtimer mit einem Mindestalter von 30 Jahren. Jeder Oldtimer erhält eine Anerkennung. Höhepunkt des Treffens wird die Ausfahrt durch die umliegenden Orte sein. Pünktlich um 13 Uhr heißt es "Motoren starten", dann geht es los in Richtung Stublang, durch Loffeld und Horsdorf sowie auf dem Rückweg durch Stublang und zum Festgelände zurück. Wenn die Traktoren starten, schauen stolze Besitzer getunter Autos allesamt in die Röhre. Der satte Sound der Oldtimer brachte schon so manchen Auto-Fan zum Staunen und ließ ihn neidisch werden.
Die Mitglieder der Oldtimerfreunde Uetzing-Oberlangheim-Lahm brennen schon richtig auf das Treffen, um bei der Ausfahrt ein tolles Bild abzugeben. Bei dem Fest bieten sich viele Gelegenheiten für Erfahrungsaustausch. Ab 9.30 Uhr beginnt am kommenden Sonntag, 3. Juli, der Weißwurstfrühschoppen. gkle
Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren