Bad Rodach

Saranda Fischer ist Lesekönigin

Wie schon in den Vorjahren beteiligte sich auch heuer die 6. Klasse der Mittelschule Bad Rodach am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Er steht unter der...
Artikel drucken Artikel einbetten
Saranda Fischer ist die beste Vorleserin der MIttelschule Bad Rodach.  Foto: Helmuth Greifenstein
Saranda Fischer ist die beste Vorleserin der MIttelschule Bad Rodach. Foto: Helmuth Greifenstein
Wie schon in den Vorjahren beteiligte sich auch heuer die 6. Klasse der Mittelschule Bad Rodach am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Joachim Gauck. Jedes Jahr nehmen rund 580 000 Kinder der 6. Klassen aus etwa 7200 Schulen aller Schularten an diesem beliebten Wettbewerb teil.
Jede Schülerin und jeder Schüler der 6. Klasse der Mittelschule Bad Rodach waren eingeladen, aus ihrem Lieblingsjugendbuch ein spannendes oder lustiges Kapitel zu Hause auszuwählen, einzuüben und in der Schule vor den Mitschülern und einer Jury möglichst lebendig vorzutragen. Klassenlehrer Helmuth Greifenstein sowie die Schülerjury Lukas Krämer, Erik Ruth, Aaron Stedler und Chiara Wölfert verfolgten gespannt die einzelnen Lesebeiträge. Sie bewerteten neben Lesetechnik, Textverständnis und Textgestaltung auch die Textauswahl.
Von den 24 Schülern erreichten elf die Endrunde, in der eine Woche später der Sieger ermittelt wurde. Hier war es notwendig, aus einem unbekannten Text etwa vier Minuten lang möglichst fehlerfrei und gut betont vorzulesen. Die Jury aus Klassenlehrer Helmuth Greifenstein und Fachlehrerin Alexandra Schyma wählte dafür "Die Abenteuer des starken Wanja" von Otfried Preußler aus.
Nach einem spannenden Wettkampf und sehr ordentlichen Leseleistungen standen am Ende als Beste fest: Erste wurde Saranda Fischer (Ahlstadt) mit "Kommissar Spaghetti" von Wolfgang Pauls. Auf den zweiten Platz kam Collin Schock (Grattstadt), der "Das kleine Gespenst" von Otfried Preußler vorlas. Dritter wurde Tim Süßenbach (Bad Rodach) mit "Gregs Tagebuch - Von Idioten umzingelt" von Jeff Kinney. Die Siegerin Saranda Fischer wird im kommenden Jahr die Mittelschule Bad Rodach im Kreisentscheid vertreten, teilt die Mittelschule Bad Rodach mit. red







was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren