Sand am Main

Sander Senioren feierten und spendeten für Kirchenprojekt

Traditionell feierten die Senioren aus Sand das Erntedankfest. Der Seniorennachmittag begann mit einer Dankandacht in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Diakon B...
Artikel drucken Artikel einbetten
Traditionell feierten die Senioren aus Sand das Erntedankfest. Der Seniorennachmittag begann mit einer Dankandacht in der Pfarrkirche St. Nikolaus. Diakon Bernhard Trunk gestaltete den Gottesdienst zusammen mit Buben und Mädchen aus dem Kindergarten St. Nikolaus, die mit ihrer Leiterin Christl Oppelt mit Liedern das Erntedankfest besangen.
Seniorenleiter Gerhard Zösch stimmte anschließend die zahlreichen Senioren mit einer Geschichte über das Erntedankfest auf die Feier ein. Die Frauen aus der Seniorenleitung trugen besinnliche und heitere Geschichten und Gedichte über das Erntedankfest vor. Natürlich durften dabei einige Bauernregeln für den Monat Oktober nicht fehlen. Die passenden Lieder wurden von Dieter Dürnhöfer musikalisch begleitet und alle sangen kräftig mit.
Im weiteren Verlauf der Feier gaben der Seniorenleiter Gerhard Zösch und Ehren-Seniorenleiterin Juliane Selig bekannt, die Seniorenleitung habe beschlossen, den ansehnlichen Betrag in Höhe von 2000 Euro für die bereits laufende Kirchenrenovierung zu spenden. Kirchenpflegerin Edeltraud Schnapp und die Kirchenrechnerin Irene Mück nahmen den Scheck mit großer Freude entgegen und versicherten, dass das Geld bei der Kirchenrenovierung gute Verwendung finden werde.
Gerhard Zösch dankte allen Senioren für das Gelingen der Erntedankfeier. Er lud zum Wirtshaussingen für den Dienstag, 15. November, ein. ab

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren