Laden...
Sand am Main

Sander Blasorchester unterhielt seine Gäste

Das Blasorchester Sand lud alle Sander zu einem besondern Geburtstagsständchen ein. Es feierte sein 60. Vereinsjubiläum und sich selbst mit einem Serenaden-...
Artikel drucken Artikel einbetten
Das Blasorchester Sand lud alle Sander zu einem besondern Geburtstagsständchen ein. Es feierte sein 60. Vereinsjubiläum und sich selbst mit einem Serenaden-Konzert. Die Open-Air-Veranstaltung lief unter dem Motto "Musik an einem Sommerabend" auf dem Weinfest-Areal am Altmain. "Wir sind wieder einmal begeistert von unseren Sandern, unsere Erwartungen seitens der Besucher sind mehr als erfüllt worden", sagte Vorsitzender Dirk Rückert nach dem Konzert. Einen bunten Melodienstrauß band das Blasorchester mit Werken aus den verschiedensten Genres. Souverän begleitete Dirigent Thomas Nees seine gut 50 Musiker durch den Abend. Durch das Programm führte unterhaltsam und gewitzt Daniel Zeiss. Foto: Alfons Beuerlein

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren