Lichtenfels

Saisonstart der Männer in Staffelstein

Bad Staffelstein — Am Sonntag starten die Faustball-Männer in die Feldsaison der Bezirksliga. Um 10 Uhr schlagen in Bad Staffelstein der gastgebende TSV, der TV Meierhof und die un...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bad Staffelstein — Am Sonntag starten die Faustball-Männer in die Feldsaison der Bezirksliga. Um 10 Uhr schlagen in Bad Staffelstein der gastgebende TSV, der TV Meierhof und die unter ATS Kulmbach firmierende Spielgemeinschaft Kulmbach/Lichtenfels auf.

Aufstellungsprobleme halten an

Die SGler treffen im Auftaktspiel auf den TSV Staffelstein. Der Lichtenfelser Spielführer Walter Orlishausen sieht angesichts der schon seit Jahren andauernden Aufstellungsprobleme auch diesmal nur den erneuten Klassenerhalt als das vorrangige Ziel. Die Vorgabe lautet deshalb, schon so früh wie möglich notwendige Zähler hierfür einzufahren. Ob dieses Vorhaben aber schon am Sonntag in die Tat umgesetzt werden kann, ist eher unwahrscheinlich.
Da Staffelstein und Meierhof zum engeren Titelanwärterkreis zählen, werden die Trauben für die SGler wohl unerreichbar hoch hängen. Schenken werden die ATSler ihren Gegnern aber nichts.

Staffelstein spielt hintereinander

Die SG kann sich dann im zweiten Spiel den Gegner TV Meierhof gegen die Staffelsteiner ansehen, um dann im dritten Spiel gegen die Männer aus Ostoberfranken möglichst gut Paroli zu bieten. khk
was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren