Bamberg

SKC in Rekordlaune in die Pokalendspiele

Bamberg — Im Viertelfinale um den deutschen Pokal hatten die Keglerinnen des deutschen Meisters SKC Victoria in Zeulenroda, der Heimstätte des SV Pöllwitz anzutreten. Sie boten auf...
Artikel drucken Artikel einbetten
Bamberg — Im Viertelfinale um den deutschen Pokal hatten die Keglerinnen des deutschen Meisters SKC Victoria in Zeulenroda, der Heimstätte des SV Pöllwitz anzutreten. Sie boten auf den gut zu spielenden Bahnen eine Galavorstellung mit zwei Bahnrekorden. Der gut vorbereitete Gastgeber rang den Bambergerinnen acht Satzpunkte (SP) ab.
Trotz guter Teamleistung (3438 Kegel) war gegen die routiniert und ausgeglichen spielenden Gäste kein Kraut gewachsen. Die Victoria siegte mit 8:0 Mannschaftspunkten (MP) und erzielte mit 3674 Holz Bahnrekord. Eine zweite Bestmarke stellte Corinna Kastner mit 639 Kegeln auf. Dabei hatte sie 398 in die Vollen und räumte tolle 241 ab. Weitere Resultate über 600 spielten Beata Wlodarczyk (627), Sina Beißer (613) und Dany Kicker mit 610 Kegeln.
Das spannendste Duell sah die komplett gefüllte Kegelhalle gleich am Start. Bamberg stellte Kastner gegen Anna Müller, die einen Sahnetag erwischte und selbst ihre eigene Marke auf 625 verbesserte. Damit trieb sie Kastner vor sich her und letztlich zum Rekord. Auch wenn die Bambergerin in die Vollen meist zurücklag, im Räumen fing sie Müller dreimal ab und holte sich noch die Satzpunkte zum 3:1 Sieg. Ioana Antal fuhr über 2:2 SP und 594:547 Holz den zweiten MP ein. Dany Kicker steigerte sich, kam noch auf gute 610 Kegel und 3:1 SP. Sabrina Imbs hatte nach 2:2 SP die höhere Kegelzahl (591:573), die zum vierten MP führte. Die ganz starke Beata Wlodarczyk ließ der Pöllwitzerin Langhammer überhaupt keine Chance: 4:0 SP und eine Serie von 143, 161, 158 und 165 (627). Auch Sina Beißer war sofort im Bilde, wenn auch nicht ganz fit. Trotzdem reichte es zum 2:2 nach SP mit 613 Holz.
Das "Final Four" findet am letzten Juni-Wochenende in Lorsch statt. Die weiteren Teilnehmer: KC Schrezheim, KV Liedolsheim und der Zweitligist Gräfinau-Angstedt. maha
SV Pöllwitz - SKC Victoria Bamberg 0:8
(8:16 Satzpunkte, 3438:3674 Holz)
Müller - Kastner 1:3 (625:639)
Schlupp - Antal 2:2 (547:594)
Sporer - Kicker 1:3 (534:610)
Pfeffer - Imbs 2:2 (573:591)
Langhammer - Wlodarczyk 0:4 (567:627)
Köhler - Beißer 2:2 (592:613)

Verwandte Artikel

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren