Nordhalben

SG Nordhalben will Platz 2 verteidigen

In der A-6 sind zwei Entscheidungen bereits gefallen. Als Meister wird der SV Buchbach in der kommenden Saison wieder in der Kreisklasse spielen, und Abstei...
Artikel drucken Artikel einbetten
In der A-6 sind zwei Entscheidungen bereits gefallen. Als Meister wird der SV Buchbach in der kommenden Saison wieder in der Kreisklasse spielen, und Absteiger ist die SG Lahm-Hesselbach, die sich ja vor einigen Wochen aus dem Spielbetrieb zurückgezogen hat.
Also muss am letzten Spieltag nur noch ermittelt werden, wer Platz 2 belegt und die Relegation bestreitet. Kandidaten sind die SG Nordhalben und der TSV Tettau. Dabei halten die Nordhalbener klar die besseren Karten in der Hand, denn sie liegen einen Punkt vorne und treffen heute um 16 Uhr auf die SG Pressig. Dann können sie Platz 2 schon klar machen.
Der TSV Tettau tritt erst morgen um 15 Uhr beim FC Welitsch an, weiß also dann, ob es noch um etwas geht oder nicht. Ebenfalls morgen verabschiedet sich der SV Buchbach beim SV Friesen III in Richtung Kreisklasse.
Heute um 16 Uhr trifft die SG Teuschnitz auf den TSV Ebersdorf. Die SG Lauenstein hat die SG Steinberg/Gifting zu Gast. Um 17 Uhr wird das Derby zwischen der SG Birnbaum und dem SV Nurn angepfiffen. han

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren