Kronach

SC Haßlach ist im Spitzenspiel chancenlos

Kreis Kronach — Im Spitzenspiel der 3. Damen-Bezirksliga musste sich der SC Haßlach dem TV Konradsreuth II mit 3:8 beugen. Während sich damit der Spitzenreiter klar auf Meisterkurs...
Artikel drucken Artikel einbetten
Kreis Kronach — Im Spitzenspiel der 3. Damen-Bezirksliga musste sich der SC Haßlach dem TV Konradsreuth II mit 3:8 beugen. Während sich damit der Spitzenreiter klar auf Meisterkurs befindet, können sich gleich sechs Mannschaften Chancen auf den zweiten Platz ausrechnen. Dazu gehört neben Haßlach und dem TSV Windheim auch der SV Fischbach, der in Rugendorf erfolgreich war.

TTC Rugendorf II -
SV Fischbach 3:8

Zum Rückrundenauftakt kam Fischbach zum erwarteten Erfolg. Allerdings hielt der Vorletzte bis zum 3:4 recht gut dagegen. Von da an lief es aber wie "geschmiert". Alle vier folgenden Einzel absolvierten die Gästespielerinnen ohne Satzverlust.
Ergebnisse: Wagner/Mertel - Ludwig/Vießmann 0:3, Löffler/ Schuster - Studtrucker/Kastner 3:0, Löffler - Kastner 1:3, Schuster - Studtrucker 3:2, Wagner - Vießmann 0:3, Mertel - Ludwig 0:3, Löffler - Studtrucker 3:1, Schuster - Kastner 0:3, Wagner - Ludwig 0:3, Mertel - Vießmann 0:3, Wagner - Studtrucker 0:3.

SC Haßlach -
TV Konradsreuth II 3:8

Mit dem Gewinn eines Doppels sowie des Einzels von Sabine Baumann ging es anfangs noch eng zu (2:3). Doch mit vier Siegen nacheinander zogen die Gäste auf 7:2 davon. Der Erfolg von Heike Toth in der Schlussphase bedeutete nur eine Ergebniskorrektur, denn postwendend machte der Spitzenreiter den Auswärtssieg beim Tabellenzweiten perfekt.
Ergebnisse: Baumann/Toth - Müller/Unglaub 0:3, Matthes/ Martin - Bobrich/Puchta 3:0, Matthes - Unglaub 0:3, Martin - Müller 0:3, Baumann - Puchta 3:0, Toth - Bobrich 1:3, Matthes - Müller 0:3, Martin - Unglaub 1:3, Baumann - Bobrich 1:3, Toth - Puchta 3:0, Baumann - Müller 0:3. hf

Kommentare (0)

was sagen sie zu diesem Thema?
jetzt anmelden jetzt registrieren